Das Badnerlied: Klick! Herzlich willkommen bei Discjockey Claudio

::

   Aktuelles - News > Weltnachrichten


Nachrichten aus aller Welt

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellsten Tagesschau-Nachrichten aus aller Welt.

Wenn Sie auf den Link "weiterlesen" klicken, können Sie den kompletten Artikel anschauen, welcher sich auf einer externen Seite befindet, wir können deshalb auch keine Haftung für die Inhalte oder die Richtigkeit übernehmen.

Brexit soll vor Bundestagswahl starten
In wenigen Stunden kommen die britischen Konservativen von Premier May zu ihrem Parteitag zusammen. Dominierendes Thema: der Brexit. Nun kündigte May laut Zeitungsinterview an, dass der Austritt aus der EU noch vor der Bundestagswahl eingeleitet werden solle.
weiterlesen    Brexit soll vor Bundestagswahl starten
Spaniens Sozialistenchef tritt ab: Ende des monatelangen Patts?
Seit Monaten herrscht politisches Patt in Spanien, die Parteien scheiterten mit der Regierungsbildung. Das könnte sich nun ändern. Sozialistenchef Sánchez erklärte seinen Rücktritt. Er hatte bis zuletzt eine Zusammenarbeit mit den Konservativen abgelehnt.
weiterlesen    Spaniens Sozialistenchef tritt ab: Ende des monatelangen Patts?
Krawalle am "Dschungel von Calais"
Vor dem als "Dschungel von Calais" bekannten Flüchtlingslager haben Migranten und Hunderte Aktivisten protestiert. Steine flogen, die französische Polizei setzte Tränengas ein. Präsident Hollande will das Lager bis Jahresende schließen.
weiterlesen    Krawalle am
Tausende protestieren in Polen gegen Verbot von Abtreibungen
Im polnischen Parlament ist ein Gesetzesentwurf in erster Lesung angenommen worden, der ein fast vollständiges Verbot von Abtreibungen vorsieht. Dagegen formiert sich Widerstand: Tausende Schwarzgekleidete haben in Warschau demonstriert.
weiterlesen    Tausende protestieren in Polen gegen Verbot von Abtreibungen
Reportage: Der schwierige Kampf gegen den Hass in Sachsen
Überall in Deutschland engagieren sich Menschen gegen Fremdenhass, Extremismus und Gewalt. Die große Bühne bekommen sie dafür eher selten. Ulla Fiebig hat in Pirna und Dresden einige von ihnen getroffen. Arbeit gibt es mehr als genug.
weiterlesen    Reportage: Der schwierige Kampf gegen den Hass in Sachsen
Nächster Bundespräsident: Barley wirbt für Steinmeier
Sein Name wurde immer wieder genannt - jetzt macht sich auch SPD-Generalsekretärin Barley für Außenminister Steinmeier als nächsten Bundespräsidenten stark. Diese Lösung liege "eigentlich auf der Hand", nur Kanzlerin Merkel wolle nicht so recht.
weiterlesen    Nächster Bundespräsident: Barley wirbt für Steinmeier
Merkel zur Deutschen Einheit: "Alle sind das Volk"
Kanzlerin Angela Merkel hat dazu aufgerufen, das Motto "Wir sind das Volk" nicht von Rechtsextremen vereinnahmen zu lassen. Heute werde der Ruf von Menschen benutzt, die glaubten, zu kurz gekommen zu sein. Rechtem Gedankengut müsse man sich entgegenstellen.
weiterlesen    Merkel zur Deutschen Einheit:
Tag der Deutschen Einheit: Dresden will "Brücken bauen"
An diesem Wochenende finden in Dresden die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit statt. Unter dem Motto "Brücken bauen" präsentieren sich Institutionen, Länder und Künstler. Auch wegen zweier Sprengstoffanschläge gelten strenge Sicherheitsvorkehrungen.
weiterlesen    Tag der Deutschen Einheit: Dresden will
Rheinland-Pfalz: CDU-Spenden kamen von Ex-Agent Mauss
Der Anwalt des ehemaligen Agenten Werner Mauss hat Spenden an die CDU in Rheinland-Pfalz eingeräumt. Das Geld sei offenbar über Briefkastenfirmen in Panama geflossen. Es geht um insgesamt mehr als 80.000 Euro.
weiterlesen    Rheinland-Pfalz: CDU-Spenden kamen von Ex-Agent Mauss
Krieg in Syrien: Krankenhaus in Aleppo bombardiert
Die Lage für die Menschen in der umkämpften Stadt Aleppo wird immer unerträglicher: bei Luftangriffen ist eines der letzten Krankenhäuser bombardiert worden. Trotz weltweiter Kritik will Russland an den Bombardements festhalten und warnte die USA, das syrische Militär anzugreifen.
weiterlesen    Krieg in Syrien: Krankenhaus in Aleppo bombardiert
Bundesregierung fördert Jobs nahe Syrien
Wohnungen renovieren, Bäume pflanzen, Straßen reparieren: Die Bundesregierung schafft in Syriens Nachbarstaaten Jobs für Flüchtlinge. Bisher konnten 34.000 Menschen versorgt werden, sagte Entwicklungsminister Müller. So soll auch Flucht nach Europa verhindert werden.
weiterlesen    Bundesregierung fördert Jobs nahe Syrien
Flüchtlingspolitik: Brüssel und das Nein aus Ungarn
Morgen können die Ungarn darüber abstimmen, ob die EU ohne die Zustimmung ihres Landes Flüchtlinge schicken darf. Was auch immer herauskommt, rechtsbindend wird es kaum sein. Trotzdem wird in Brüssel diskutiert, warum Ungarn dieses Referendum will. Von K. Bensch.
weiterlesen    Flüchtlingspolitik: Brüssel und das Nein aus Ungarn
USA verlieren Aufsicht über Adressvergabe im Netz
Das Web ist zwar weltweit - aber seine Anfänge liegen in den USA. Und deshalb hatten die USA bis zuletzt die Aufsicht über eine Kernfunktion: die Zuteilung von Namen und Adressen im Internet. Das ändert sich jetzt aber. Jan Bösche berichtet, warum.
weiterlesen    USA verlieren Aufsicht über Adressvergabe im Netz
Fußball-Bundesliga: Leverkusen bezwingt Dortmund
Bayer Leverkusen hat das Westderby für sich entschieden. Die Werkself bezwang den Rivalen Borussia Dortmund mit 2:0. Torschützen waren Admir Mehmedi und Chicharito. Der BVB verliert mit der Niederlage weiter an Boden auf Tabellenführer Bayern.
weiterlesen    Fußball-Bundesliga: Leverkusen bezwingt Dortmund
Fußball-Bundesliga: Kölner punkten bei den Bayern
Erstmals in dieser Saison hat der FC Bayern Punkte liegen lassen - zur Freude des 1. FC Köln. Den Rheinländern gelang gegen den Tabellenführer ein 1:1. Der HSV kommt dagegen auch mit neuem Trainer nicht aus der Krise. Die Elf musste bei Hertha BSC eine 0:2-Niederlage hinnehmen.
weiterlesen    Fußball-Bundesliga: Kölner punkten bei den Bayern
Blog: Amerika wählt
Amerika ist hin- und hergerissen zwischen Trump und Clinton. Der Republikaner spaltet das Land, die Demokratin Clinton aber gilt vielen als Vertreterin des Establishments. Hier berichten die Korrespondenten der ARD aus einem zerrissenen Land.
weiterlesen    Blog: Amerika wählt
Neues aus dem ARD-Hauptstadtstudio
Was ist los auf dem politischen Parkett in Berlin? Was wird diskutiert in den Parteien, im Bundestag, im Bundesrat oder auch im Kanzleramt - und wie ist dies alles zu bewerten? Die Korrespondenten im ARD-Hauptstadtstudio informieren darüber in diesem Blog.
weiterlesen    Neues aus dem ARD-Hauptstadtstudio
"PanamaPapers"-Dossier: Wer? Wann? Was? Wo? Wie?
Die Enthüllungen der "PanamaPapers" haben viele Regierungen erschüttert. Islands Ministerpräsident musste zurücktreten, der britische Premier geriet in schwere Bedrängnis. International wächst der Ruf nach wirksamen Mitteln gegen Steuerflucht und Geldwäsche. Hier finden Sie alle Beiträge zum Thema.
weiterlesen   
Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.
weiterlesen    Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
tagesschau 100 Sekunden Englisch
Die aktuellen Meldungen des Tages in englischer Sprache
weiterlesen    tagesschau 100 Sekunden Englisch
tagesschau 100 Sekunden Arabisch
Die aktuellen Meldungen des Tages in arabischer Sprache
weiterlesen    tagesschau 100 Sekunden Arabisch
Videoblogs der ARD-Korrespondenten
Die ARD hat eines der größten Korrespondentennetze weltweit. In ihren Videoblogs berichten unsere Korrespondentinnen und Korrespondenten über die kleinen Dinge des Lebens und die große Politik, über Ernstes und Skurriles, über besondere Rituale und alltägliche Gebräuche.
weiterlesen    Videoblogs der ARD-Korrespondenten
Attacke auf Bürgermeister: Es ist etwas zerbrochen in Oersdorf
Nach dem Angriff auf den Bürgermeister von Oersdorf steht die Gemeinde unter Schock. Schleswig-Holsteins Innenminister forderte bei einem Besuch eine "wehrhafte Demokratie", und versprach schnelle Ermittlungen. Doch es gibt weitere Drohungen. Von A. Schmidt.
weiterlesen    Attacke auf Bürgermeister: Es ist etwas zerbrochen in Oersdorf
Interview: "Es gibt keine Hemmschwellen mehr"
Der Ex-Bürgermeister von Tröglitz war vor anderthalb Jahren einer der Ersten, der auf rechte Hetze gegen Politiker aufmerksam gemacht hat. Im Interview mit dem nachtmagazin rät Markus Nierth Betroffenen, frühzeitig die Öffentlichkeit zu suchen.
weiterlesen    Interview:
Schleswig-Holstein: Der "echte Norden" feiert 70. Geburtstag
Schleswig-Holstein feiert sein 70-jähriges Bestehen. Ministerpräsident Torsten Albig hat zur Eröffnung des Bürgerfestes die Vielfalt und Kultur gewürdigt. Schleswig-Holstein sei ein tolles Land mit beträchtlicher Geschichte.
weiterlesen    Schleswig-Holstein: Der