Das Badnerlied: Klick! Herzlich willkommen bei Discjockey Claudio

::

   Aktuelles - News > aus der Musikbranche


Nachrichten aus der Musikbranche

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellsten Nachrichten rund um die Musikbranche.

Wenn Sie auf den Link "weiterlesen" klicken, können Sie den kompletten Artikel anschauen, welcher sich auf einer externen Seite befindet, wir können deshalb auch keine Haftung für die Inhalte oder die Richtigkeit übernehmen.

Offener Brief an die EU: 1000 Musiker beschweren sich über YouTube
Coldplay ist dabei, Ed Sheeran, Lady Gaga und Udo Lindenberg: Sie alle fordern die EU-Kommission dazu auf, gegen YouTube vorzugehen. Der Dienst entwerte mit seinen Gratisangeboten ihre Arbeit.
weiterlesen    Offener Brief an die EU: 1000 Musiker beschweren sich über YouTube
+++ Roskilde-Festival +++: Courtney Barnett, Blues Pills und Destroyer im Livestream
Wir streamen live vom Roskilde Open Air! An Tag zwei u.a. mit Courtney Barnett, Destroyer und Kvelertak. Unser Autor fährt schon seit Jahren auf das legendäre dänische Festival. Hier erklärt er, warum.
weiterlesen    +++ Roskilde-Festival +++: Courtney Barnett, Blues Pills und Destroyer im Livestream
Elvis Presleys erster Gitarrist: Scotty Moore ist tot
Gemeinsam nahmen sie Klassiker wie "Hound Dog" und "Jailhouse Rock" auf: Scotty Moore spielte Gitarre für Elvis Presley - und war einer der prägenden Musiker des Rock'n'Roll. Nun ist er verstorben.
weiterlesen    Elvis Presleys erster Gitarrist: Scotty Moore ist tot
Poptrend Afrobeats: So tanzt man in der Megacity
Wie schafft ein Rapper wie Drake seine erste Nummer eins in den US-Charts? Natürlich mit Afrobeats. Die Dance-Rhythmen aus Westafrika sind in den Großstadtlaboren von Paris und London zum Pop-Trend erwachsen. Von Uh-Young Kim
weiterlesen    Poptrend Afrobeats: So tanzt man in der Megacity
Abgehört - neue Musik: Von Leid bis Pride
Ein wirkmächtiges Pop-Statement zur Mitte des Jahres: Der New Yorker Musiker und Produzent Dev Hynes alias Blood Orange hat mit "Freetown Sound" sein bisher bestes Album veröffentlicht. Außerdem: Bat For Lashes mit ihrem Konzeptalbum "The Bride".
weiterlesen    Abgehört - neue Musik: Von Leid bis Pride
Musiktrend: Wird Jazz wirklich wieder hip?
Totgesagte leben länger: Pop- und Hip-Hop-Künstler wie Gregory Porter und Kamasi Washington geben dem Jazz neue Impulse. Aber kann man wirklich schon von einem Revival sprechen?
weiterlesen    Musiktrend: Wird Jazz wirklich wieder hip?
Nachlass: Gericht stoppt Versteigerung von Whitney Houstons Emmy Award
"Saving All My Love for You": Für diesen Titel gewann Whitney Houston vor 30 Jahren einen Emmy. Jetzt will die Familie der verstorbenen Sängerin die Trophäe versteigern - doch laut einem Gericht gehört ihr der Emmy gar nicht.
weiterlesen    Nachlass: Gericht stoppt Versteigerung von Whitney Houstons Emmy Award
Glücklose Beatles-Söhne: Heiliger Vater!
Paul McCartney lässt sich gerade in Arenen zujubeln. Kaum jemand allerdings hat bemerkt, dass sein Sohn James auch ein Album veröffentlicht hat. Den anderen Beatles-Söhnen ergeht es kaum besser.
weiterlesen    Glücklose Beatles-Söhne: Heiliger Vater!
"Stairway to Heaven": Led Zeppelin gewinnt Plagiatsprozess
"Stairway to Heaven" ist die Rockballade überhaupt. Doch an der Urheberschaft durch Led Zeppelin gab es Zweifel. Nun steht gerichtlich fest: Die legendäre Band hat die Melodie nicht geklaut.
weiterlesen   
Legendäre Bläsergruppe: Memphis-Horns-Trompeter Wayne Jackson gestorben
Sie spielten auf den Klassikern des Soul-Labels Stax, und wenn Elvis Presley oder U2 authentischen Bläser-Sound wollten, holten sie die Memphis Horns. Nun ist ihr langjähriger Trompeter, Wayne Jackson, gestorben.
weiterlesen    Legendäre Bläsergruppe: Memphis-Horns-Trompeter Wayne Jackson gestorben
Abgehört - neue Musik: Club-Tropicana-Feeling
Kalifornier in der Midlife-Crisis: Für ihr neues Album gaben die Red Hot Chili Peppers sogar Rick Rubin den Laufpass. Obs geholfen hat? Außerdem: Vinyl-Knistern mit DJ Shadow und Schokoriegel-Indie.
weiterlesen    Abgehört - neue Musik: Club-Tropicana-Feeling
PJ Harvey in Berlin: Sex und Vernichtung
Wie bringt man Popmusik und Völkermord zusammen? PJ Harvey sang in einer ehemaligen Festungsanlage moderne Protestlieder. Ein verstörend schöner Konzertabend in Berlin.
weiterlesen    PJ Harvey in Berlin: Sex und Vernichtung
Elbphilharmonie: Ticket-Chaos beim Vorverkauf
Anlaufschwierigkeiten bei der Elbphilharmonie. Heute begann eigentlich der Kartenvorverkauf, doch die Website war nicht erreichbar. Auch wer Tickets per Telefon oder am Schalter kaufen wollte, musste warten.
weiterlesen    Elbphilharmonie: Ticket-Chaos beim Vorverkauf
Fanhymne "You'll Never Walk Alone": Schrei mit Anlauf
Der Song ist langsam, melodisch schwierig und verlangt vom Sänger die Lunge eines Dudelsackspielers - und doch ist "You'll Never Walk Alone" die populärste Sporthymne der Welt. Die Geschichte eines Songs.
weiterlesen    Fanhymne
Klaviervirtuose Giltburg: Ran an den Rachmaninow!
Abarbeiten an Rachmaninow: Sanfter Schrecken für die einen, lustvolle Herausforderung für andere. Der junge Tastenmeister Boris Giltburg enthüllt das Geheimnis der "Bilder-Etuden": den kontrollierten Rausch.
weiterlesen    Klaviervirtuose Giltburg: Ran an den Rachmaninow!
Manic Street Preachers: Er war dann mal weg
Vor 21 Jahren verschwand Richey Edwards, Gitarrist der Manic Street Preachers, spurlos. Mit "Everything Must Go" kehrten die Waliser Brit-Rocker 1996 zurück. Ein Triumph, der jetzt neu aufgelegt wurde.
weiterlesen    Manic Street Preachers: Er war dann mal weg
Ehrung beim Glastonbury-Festival: Bowies besonderer Blick
Ziggy-Stardust-Blitze, Statuen, Motoren und ein riesiges Auge: Das britische Glastonbury-Festival will die verstorbenen Popgrößen David Bowie, Prince und Lemmy Kilmister auf ganz besondere Weise ehren.
weiterlesen    Ehrung beim Glastonbury-Festival: Bowies besonderer Blick
"Stairway to Heaven": Die Melodie, die Led Zeppelin 40 Millionen Dollar kosten könnte
Nur geklaut? Led Zeppelin sollen die Melodie von "Stairway to Heaven" plagiiert haben. Die Vorwürfe gibt es schon seit Jahren, jetzt steht die Band in Los Angeles vor Gericht. Ein komplizierter Fall - hier der Überblick.
weiterlesen   
Paul McCartney in Berlin: Als Weltfrieden kurz eine Möglichkeit war
Mit ihm müssen wir vor nichts Angst haben: Wenn Paul McCartney spielt, sammeln sich Generationen zu einem fröhlichen Familienfest. Am Dienstag spielte der Ex-Beatle vor 22.000 Menschen in Berlin.
weiterlesen    Paul McCartney in Berlin: Als Weltfrieden kurz eine Möglichkeit war
Abgehört - neue Musik: Meisterwerke der Unbehaglichkeit
Schillern, Flattern, Schwirren: Auf den neuen Alben von Raime und Swans wird im musikalischen Schwarz nach Erlösung gesucht. Außerdem: Leere L.A.-Posen von Garbage und ein mysteriöses Mädchen-Duo aus Norwich.
weiterlesen    Abgehört - neue Musik: Meisterwerke der Unbehaglichkeit